BodyArt: Ohrloch Dehnen/ Projekt Flashtunnel 1/5

Ich war, was gedehnte Ohren angeht, immer etwas skeptisch. Eben weil das Loch vielleicht nicht mehr zuwächst wenn man es mal ein Stück aufgedehnt hat. Das ändert allerdings auch nichts daran dass mir der Schmuck so saugut gefällt.

Deswegen habe ich mein linkes Ohr vor ein paar Jahren schon mal auf etwa 4mm gedehnt. Leider aber völlig falsch, viel zu schnell und ohne das geringste Hintergrundwissen. Ich wurde dazu von jemanden angestiftet der es geschafft hat sein Ohrläppchen innerhalb nur einer Woche in eine blutige Masse zu verwandeln. Das hatte schon etwas Abschreckendes und darum habe ich es nach kurzer Zeit wieder herausgegeben und zuwachsen lassen damit davon nichts bleibt.

Doch vor gut einem Jahr habe ich wieder hin und her überlegt und beschlossen es doch noch einmal zu versuchen. Bleibende Veränderung hin oder her. Mein Ziel lag bei etwa 5mm, zu groß sollte es ja auch nicht werden. Aber groß genug für einen Flash Tunnel…

…herausgekommen sind jedenfalls vorläufig 6mm. In den nächsten Tagen werde ich euch hier, auf dem Blog, ein paar Posts zum Thema Dehnen und meine Erfahrungen dazu präsentieren, weil es für nur einen Artikel einfach zu viel Stoff ist. Vielleicht kann ich euch ja noch den einen oder anderen nützlichen Tip mit auf den Weg geben.

Van Lure

Ohrloch Dehnen/ Projekt Flashtunnel 1/5
Ohrloch Dehnen für Anfänger 2/5
Ohren Dehnen /Meine Erfahrungen 3/5
Ohren Dehnen/ Wickelmethode 4/5
Negativbeispiele /”Gib’ ihm!”
PiercingSchmuckArten I

Advertisements

5 Kommentare zu “BodyArt: Ohrloch Dehnen/ Projekt Flashtunnel 1/5”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s