Urlaubsbericht: Türkei 2013, Kemer

Frisch zurück aus der Türkei möchte ich euch natürlich auch ein paar Bilder der letzten Woche presentieren. Dieses Jahr haben wir uns 7 Tage im Fantasia De Luxe Hotel in Kemer gegönnt. Ein richtiger Glücksgriff, da wir spät dran waren mit dem Buchen und trotzdem fanden wir dieses reizende 5 Sterne Hotel um etwas über 700,- (p.P.) Wie in den Kritiken vorab schon gelesen, waren die Gäste großteils aus Russland oder England und auch wenn viele Kellner besser russisch sprachen als englisch, hatten wir keine Probleme mit der Kommunikation. Das gesamte Personal war sehr freundlich und zuvorkommend (bis auf einen, der sich wegen meiner Piercings vor mir gefürchtet hat. O-Ton: gepiercte/tätowierte Leute sind so aggressiv;)

Ich könnte jedenfalls seitenlang über unsere Erlebnisse schwadronieren. Ich könnte erzählen wie mein Schatz von einem Händler übers Ohr gehauen wurde, wie die Leute auf meine Tattoos reagiert haben (99% positiv;), wie wir uns mit einem Kellner nach dessen Feierabend vor dem Hotel zum Plausch getroffen haben, von der türkischstämmigen Familie aus Innsbruck, dessen Vater uns mit so einigen interessanten, kulturellen Fakten überrascht hat, oder einfach wie schön die Anlage war, aber statt dessen halte ich den textlichen Inhalt besser kurz und presentiere auch lieber ein paar ausgewählte Schnappschüsse fürs Auge… Bitteschön…

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch bin jedes Jahr erneut fasziniert von diesen Ampeln und habe es dieses Jahr auch endlich mal geschafft im Bus rechtzeitig die Kamera zu zücken um dieses System festzuhalten. Immer wieder frage ich mich „warum haben wir das hier nicht auch?“. Eine Ampel die die Dauer der Rot- und Grünphasen anzeigt. Das würde sicher so manchem eiligen Fahrer helfen Ruhe zu bewahren, wenn die Ampel einfach nicht grün werden will;)

Nach dieser Woche bei Temperaturen zwischen 29 und 45 Grad bei Luftfeuchtichkeiten bis 72% kommt es mir hier direkt kalt und trostlos vor. Auf jeden Fall wissen wir jetzt schon das wir auch nächstes Jahr in die Türkei wollen, vielleicht sogar wieder in dieses Hotel, in dem man den 5ten Stern auch mal gemerkt hat;)

Wer weis, vielleicht klappt mein Plan irgendwann ein paar Freunde mitzunehmen. Dann ziehen nicht nur meine Tattoos die Aufmerksamkeit auf sich;)

Van Lure.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s