Naturhistorisches Museum Wien, Teil 1

picturing the worldOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jetzt war ich seit Jahren das erste Mal wieder in Wien und die Zeit war wiedermal viel zu kurz um überall hinzukommen, wo ich mir vorgenommen hatte. Aber es war bestimmt nicht das letzte Mal für 2013;)
Unser Programm: Mensch(en) werden, Körperwelten und die reguläre Ausstellung des Naturhistorischen Museums, Wien. Leider darf man genau bei Körperwelten nicht fotografieren, da will ich euch auch gleich keine Hoffnungen machen. Ich habe mich sogar daran gehalten. OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch kann die Ausstellung nur empfehlen, die Exponate wirken in natura sowieso besser als auf Fotos und neben den Plastiken gibt es auch einen Blick auf einzelne Organe, teils mit Krankheiten befallen, Querschnitte durch den gesamten Körper und interessante Infos, die dazu anregen sich mit dem menschlichen Körper näher zu befassen.

Also, wie gesagt, von Körperwelten wirds hier leider keine Bilder geben, sondern nur von der „normalen“ Ausstellung des NHM und der Ausstellung „Mensch(en) werden“. Ich beginne mit einer Auswahl an Fotos eingelegter Echsen & Co.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s