Hühnerfilet mit gebratenen Champignons und Zwiebeln

kochen ist krieg

Diesmal habe ich mich schon an etwas Komplizierterem als an einem Auflauf versucht: Im Mittelpunkt Hühnerfilets in Weiswein gebraten, mit einer scharfen Sauerrahmsoße und als Beilage Champignons und rote Zwiebeln mit einem Schuss Sojasoße aus der Pfanne.

Die Zutaten für 2 Personen:

1-4 Hühnerfilets (je nach Größe und Dicke)
300g Champignons
3 große, rote Zwiebeln
1 Becher Sauerrahm
4 Knoblauchzehen
1/4l Weiswein
Sojasoße, Pfeffer und Salz

Die Champignons und Zwiebeln schälen und in (nicht zu dünne!) Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, filetieren und mit etwas Butter in der Pfanne zum Brutzeln bringen. Die Beilagen in einer zweiten Pfanne mit einem Schuss Olivenöl (oder ebenfalls Butter) braten bis die Pilze ganz durch und die Zwiebeln goldbraun sind. Dabei einen kleinen Schwenker Sojasoße in der Pfanne untermischen.

Das Fleisch währenddessen mehrmals wenden und zur Kontrolle an der dicksten Stelle einschneiden. Kurz bevor die Filets ganz durch sind herausnehmen und das heiße Fett mit einem Viertel Weiswein ablöschen. Jetzt das Huhn im Saft fertig braten bis es innen keine rosa Stellen mehr aufweist.

Für die Soße den Sauerrahm in eine kleine Schüssel geben und glatt rühren. Den Knoblauch fein zerkleinern und untermischen. Anschließend noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig!

Fleisch, Beilage und Soße am Teller noch hübsch arrangieren und etwas vom Weisweinsaft über die Filets gießen. Weil die Flasche schon offen ist kann man sich zum Essen auch gleich noch ein Achtel oder zwei gönnen um das Gericht abzurunden. Eigentlich wollte ich auch ein Bild dazu posten aber ich habe großartigerweise genau diese SD Karte verschludert. Shit happens…
Aber trotzdem, Bon Appetit!

Van Lure.

Alle Artikel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s