Schockschwere Not!

whats new pussycat

Das hat mich wieder ein paar Stundes meines Lebens gekostet, wie man so schön sagt…

Eine kurze Szene aus meinem Feierabend: Ich komme von der Arbeit, steige aus dem Zug, suche nach meinem Schlüssel und schlendere nichts ahnend zu meinem Auto. Der trübe Himmel spiegelt sich in den Scheiben. Ich gehe um den Wagen, stecke den Schlüssel ins Schloss und sperre auf.. gerade als ich die Tür aufziehen will sehe ich DRINNEN eine Bewegung! Etwas großes Schwarzes regt sich auf dem Beifahrersitz! Ahhhhh, WHAT THE FUCK! WAS IST DAS!? – Ich hüpfe in die Luft und weis nicht was gespielt wird…

Bis das große, schwarze Monster seinen pelzigen Kopf hebt und… das helle Grinsegesicht von meinem Kumpel auftaucht der da mit dem Laptop drin sitzt…Uff..  Also, heute morgen war der da definitiv noch nicht drin. Im Wagen kann ich ihn also nicht vergessen haben;)…

Außerdem sollte er jetzt gerade doch eigentlich bei der Perfektionsfahrt sein…

Nach dem ich mich gefangen hatte und im Wagen saß kam des Rätsels Lösung: Die Perfektionsfahrt war kurzfristig abgesagt und er war früher nach Hause gekommen. Weil er aber den Anschlussbus zu seinem Kaff verpasst hatte, pflanzte er sich – nachdem er ja meinen Zweitschlüssel hat – die letzte halbe Stunde in mein kaltes Auto und wartete auf mich, damit ich ihn kurz heim schiebeXD Er hätte eigentlich auch ruhig heimfahren und mich dann wieder abholen können… versteh einer Studenten!

Es ist ihm auf jeden Fall gelungen mich zu schocken. Ich bin nicht leicht zu erschrecken, aber diesmal bin ich vor Schreck gesprungen! Ich hab ja hier und da etwas Müll im Auto rumkullern, aber Leben dürfte da doch noch nicht entstanden sein;)

Van Lure.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s