Film-Tipp: So finster die Nacht

filmtipp

SO FINSTER DIE NACHT

(Originaltitel: Låt den rätte komma in) engl. Let the right one in

Genre: Horror Drama

Buy from Amazon.de

„So finster die Nacht (Originaltitel: Låt den rätte komma in) von Tomas Alfredson aus dem Jahr 2008 ist ein Horror-Drama[1] über die Freundschaft zwischen einem introvertierten Jungen und einem Vampirmädchen in Schweden in Umsetzung des gleichnamigen Romans von John Ajvide Lindqvist. Die Hauptrollen spielen Lina Leandersson und Kåre Hedebrant…“ (Wikipedia)

So finster die Nacht ist auf jeden Fall ein Vampirfilm von der anders schrägen Sorte. So niedlich sich eine Freundschaft zwischen einem Vampirmädchen und einem Jungen in Kinderfilmen auch anhören mag, eine Umsetzung in die reale Filmwelt,verleiht der ganzen Geschichte eine ruhige, schon fast wehmütige Atmosphäre. (Van Lure)

Trailer

***

Der 12 Jahre alte Oskar lebt in Blackeberg, Stockholm und ist ein Einzelgänger. Er wird regelmäßig von seinen stärkeren Klassenkammeraden gehänselt,  schikaniert und schließlich sogar bedroht. Wenn er alleine ist gibt er sich gerne seinen Rachegedanken hin, hat aber leider nicht den Mut sich wirklich gegen seine Widersacher zu wehren. Als er eines Nachts draußen vor seinem Wohnblock über den Spielplatz streift, lernt er Eli kennen. Sie ist lt. ihrer eigenen Aussage ebenfalls 12 und erst vor kurzem hergezogen. Ihr haftet ein eigenartiger Geruch an und sie trägt trotz Schnee und Kälte keine Schuhe…
Alles in allem ist sie ein recht eigenartiges Mädchen aber trotz ihrer fremden Art freunden sich die beiden Kinder miteinander an und Oskar verliebt sich schon bald in seine neue Spielgefährtin.  Aber seit ihrem Autftauchen  in Blackeberg geschehen seltsame Dinge, Menschen verschwinden und werden wenig später ermordet aufgefunden…

Meine Bewertung, unter Berücksichtigung das es sich hier um einen Independentfilm handelt: *****

Van Lure.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s