07/31 ~ Blutnacht von Wöhrden

 

~ 7. März 1929 ~

Die Blutnacht von Whörden

Der Auslöser war eine verbotene Veranstaltung der NSDAP im sozialistischen Dorf Wöhrden. Der SA-Oberführer Karl Dinklage wollte zum Start einer Propagandawoche an der Westküste die Dithmarscher SA inspizieren. Wegen der mehrfachen Auseinandersetzungen zwischen Kommunisten und Nazis in den vergangen Wochen wurde die SA-Versammlung schließlich verboten. Die NSDAP ignorierte das Verbot und hielt sie unter dem Vorwand, es handle sich um eine geschlossene Mitgliederversammlung trotzdem ab. SA-Formationen aus ganz Dithmarschen versammelten sich trotz dem weitverbreiteten Verbotes in zwei Gaststätten im Dorf.

Am 7. März 1929 gingen ca. 200 Kommunisten und 200 Nationalsozialisten nach vorangegangen verbalen Auseinandersetzungen mit Gummiknüppeln, Messern und allem was sich finden ließ aufeinander los. 2 Nazis und ein Kommunist wurden dabei getötet, 8 weitere wurden schwer- und viele weitere leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Adolf Hitler reiste nach Dithmarschen zur Beerdigung der Nationalsozialisten in St. Annen und Albersdorf. Die Bezeichnung „Blutnacht von Wöhrden“ selbst entstammt aus einer Nazi-Broschüre vom selben Monat, für die Hitler selbst das Vorwort verfasste und in einer Auflage von etwa 30.000 Exemplagen erschien.

Von Goebbels wurden die Toten als „Blutzeugen für die Gottesdienste unserer politischen Arbeit“ bezeichnet.

Die Reaktion auf diesen brutalen Zusammenstoß war, das in der gesamten Provinz Schleswig-Holstein – und kurz darauf auch in Hamburg – alle öffentlichen Umzüge verboten wurden. Weiters hatte die NSDAP in Dithmarschen den politischen Durchbruch geschafft. Sie wurde zur regional dominierenden politischen Kraft. Vortan wurden Straßenschlachten zur Normalität.

Wieder ein etwas kürzerer Post, aber ich bin heute deswegen so kurz angebunden – naja – weil ich noch was anderes zu erledigen habe;)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und gleich ein schönes Wochenende oben drauf, sollte ich nicht zum Posten kommen.

SVdL

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s