~Idioten, IQ und EQ

Keine Frage, es laufen so viele Deppen herum und bei manchen Exemplaren denke ich mir echt sowas sollte sich schon alleine vom Gesetz her nicht vortflanzen dürfen. Aber mal ehrlich jetzt, die Welt wäre doch auch saulangweilig wenn wir alle klug und anständig wären, oder?

Wenn keiner Scheiße reden oder bauen würde, würde den Leuten nach einer Zeit sowieso der Gesprächsstoff ausgehen weil sie einsehen das man manche Gedanken besser für sich behält. Über was könnte man dann noch lachen außer über schon tausend mal gehörte Witze?

Man kann auch dumm und nett sein. Würde man manchen Menschen die Dummheit nehmen käme man wohlmöglich drauf das der Gegenüber nur noch langweilig und leer ist weil grad sein Idiotismus und die Gabe jedes Fettnäpfchen todsicher zu erwischen das Liebenswürdige an ihm waren.

Gebts doch zu, Idioten sind in der Gesellschaft unersetzbar. Wie soll man sonst selber dastehen, wenn es keinen unter dir gibt?

Wieviele dämliche Ideen haben sich in der Umsetzung als grenzgenial erwiesen und wieviele waren in der Theory am Papier gut und in der Ausführung eine absolute Kathastrophe?

Außerdem ist ein niedriger Intelligenzquotient die ideale Ausrede für alle Situationen mit der man nicht fertig wird. Manche Dinge erreicht man eben nur als Trottel. Ich sag mal Deppen-Bonus dazu. Es kann ungeheuer effektiv sein, sich einfach mal blöd zu stellen.

Weiter gibt es einen gravierenden Unterschied zwischen IQ und EQ.

Der IQ, der „Intelligenz Quotient“ (im allgemeinen Begriff. Im Grunde handelt es sich genau wie beim EQ nicht wirklich und einen „Quotienten“), stellt die größe des intellektuellen Leistungsvermögens fest. Ein hoher IQ ist noch lange kein Versprechen auf Erfolg!

Der EQ, die „Emotionale Intelligenz“, gibt Auskunft über Persönlichkeitseigenschaften und Fähigkeiten. (Wie etwa die Gabe mit Leuten umzugehen. Der IQ kann noch so hoch sein, wenn man nicht weis wie man auf seine Mitmensch zugeht, bringt das einem …sagen wir Versicherungsvertreter, REIN GARNICHTS.)

Die Höhe der beiden „Quotienten“ ist nicht voneinander abhängig. Jemand der einen niederen IQ aber einen hohen EQ besitzt, kann auch erfolgreicher sein als jemand mit höherem IQ und umgekehrt. (Schüler die von ihren Kammeraden als Volldeppen abgestempelt werden schreiben oft die besten Noten, was sich mit einem hohen IQ aber niederen EQ erklären lässt.)

Intelligenz ist also relativ. Und nach was sortiert man Idioten jetzt aus?

SVdL

Advertisements

8 Kommentare zu „~Idioten, IQ und EQ“

  1. Du sagst es…

    Die Idioten sind aber schon an der Macht und trotzdem wirds ned lustiger für uns intelligenzbestien ;-)

    Ich bin für einen reinen Spaß-Staat, wo nur die Regieren die Spaß verstehn..

    Eins wollt ich noch loswerden:

    Mülli an die MACHT!!!!!!

    ULTRAWUÄRSCHT!

  2. naja, dann hätten wir ja erst recht sodom und gomorrha wenn jeder nur spaß machen würde. stell dir vor wie ich da wüten würde unter den leutenXD
    keine gute idee das von rechtswegen auf die arme menschheit los zu lassen.

    da lassen wir lieber weiter die deppen regieren.

  3. Also manchmal ist schon unheimlich: Dachte ich mir beim durchlesen der kommentare, dass es sicher keine gute Idee ist, die sarah da irgendwie an die Hebel der Macht zu bringen…Aber ehrlich gesagt, will kein Mensch wissen, was ich für Schreckensregime aufziehen würde… ;-)

  4. ok, unter deinem joch das wär bestimmt auch nicht so ganz ohneXD
    einigen wir uns auf eine doppelregentschaft und teilen europa untereinander aufXD

  5. JA GENAU! Das wärs! Die Karlsche Sarahsche Doppelmonarchie! Absolutistisch natürlich! Frei nach dem Motto: DER STAAT SIND WIR! (rofl)

  6. NEIN! Es gibt eigene Lager für Technofans, wos nur Techno zu hören gibt. 24h, 7 tage die woche 52 Wochen im Jahr, naja solange halt, bist sie vor lauter Tanzen müssen tot umfallen.So wird das Problem erledigt….

  7. …uff… und immer schön mit extacy füttern oder was? wenn sie nüchtern werden büchsen sie wegen der schlechten musik aus…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s